Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) hat eine neue Geschäftsführerin: Annette Becker (Foto re) verantwortet künftig die wirtschaftliche und administrative Führung des in der Energieforschung bekannten Instituts. Die wissenschaftliche Leitung verbleibt bei den Direktoren Professor Marc Oliver Bettzüge  (Foto li) und Professor Wolfgang Ketter.

 

Becker (52) kommt vom Projektträger des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DRL-PT) in Bonn, wo sie Bereichsleiterin Kompetenzzentren und Services war. Davor hat die Managerin vergleichbare Rollen unter anderem beim Forest Stewardship Council International, einer internationalen NGO in Bonn sowie bei einer Wirtschaftskanzlei in Köln innegehabt. Annette Becker hat einen Executive MBA der Universität St. Gallen (Schweiz) und Politikwissenschaft, Geographie und Anglistik an den Universitäten Bonn, McGill Montréal und Mainz studiert. (ik)