Mit einer knappen Presseerklärung teilte die Stadt Lindau kürzlich mit, dass Thomas Gläßer als Geschäftsfüher der Stadtwerke Lindau mit sofortiger Wirkung abberufen worden sei. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Oberbürgermeister Gerhard Ecker, bemerkte nur, dass die "Stadtwerke natürlich trotzdem handlungsfähig" seien. Gläßer hatte im Juni 2016 als Interimsgeschäftsführer die Leitung der Stadtwerke übernommen. Im Oktober vergangenen Jahres war sein Vertrag bis Ende 2023 verlängert worden. (ik)

 

Das Magazin für Kommunalwirtschaft