Kerstin Andreae, wirtschaftspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, soll in der Nachfolge von Stefan Kapferer neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung werden. Wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) am Montag (5.8.) in Berlin mitteilte, hat sich das Präsidium einstimmig für Andreae ausgesprochen. Über die Personalie wird der BDEW-Vorstand am 13. August entscheiden. Mit Kerstin Andreae würde erstmals eine Grünen-Politikerin an der Spitze des größten deutschen Energieverbands stehen. (ik)