Der Geschäftsführer der Stadtwerke München (SWM), Florian Bieberbach (Foto), ist heute (27.6.) in Berlin einstimmig zum neuen Präsidenten der Federation of Local Energy Companies (CEDEC) gewählt worden. Bieberbach folgt auf Andreas Feicht, der dieses Amt aufgrund seiner neuen Tätigkeit als Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium aufgegeben hat.

 

Die CEDEC vertritt die Interessen von 1.500 lokalen und regionalen Energieversorgern auf europäischer Ebene. Die mehrheitlich öffentlichen Mitgliedsunternehmen stammen aus zehn europäischen Ländern (Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden und der Schweiz). Sie versorgen rund 85 Millionen Menschen mit Strom und Erdgas und beschäftigen mehr als 350.000 Mitarbeiter.

 

Auf der heutigen Mitgliederversammlung in Berlin ist der schwedische Stadtwerkeverbund Lokalkraft, ein Verbund aus 40 lokalen Energieversorgern, als neues Mitglied aufgenommen worden. (ik)

Das Magazin für Kommunalwirtschaft