Mit zwei neuen Mitarbeitern im Presseteam verstärkt der bundesweit agierende Energiedienstleister Enercity (Hannover) seine Konzernkommunikation. Dirk Haushalter (Foto) ist seit Mai Ansprechpartner für Journalisten. Tanja Requardt ist bereits seit Januar im Team der Pressesprecher, wie der Konzern kürzlich offiziell mitteilte.

 

Haushalter (44) kommt vom Technologie- und Dienstleistungsunternehmen Bosch in Stuttgart. Dort war er zwölf Jahre als Sprecher für diverse Themenfelder verantwortlich, zuletzt das Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0, Forschung und Vorausentwicklung, Innovationen und Start-ups. Zuvor kommunizierte der Politik- und Sportwissenschaftler für den Mobilfunkanbieter Vodafone aus Düsseldorf.

Tanja Requardt (Foto/47) sudierte Politik und Germanistik und ist ausgebildete Journalistin. Sie soll das Thema Corporate Content bei Enercity vorantreiben. Zuvor arbeite sie mehr als 15 Jahre als Pressesprecherin und Chefredakteurin in der Kommunikation der international agierenden Energieunternehmen Wingas und Wintershall (BASF-Gruppe).

Beide Pressesprecher berichten an Dirk P. Lindgens, Leiter der Konzernkommunikation. (ik)