Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Neumünster hat Michael Böddeker (Foto/56) zum neuen Geschäftsführer des Konzerns berufen. Wie die Stadtwerke in Neumünster (Schleswig-Holstein) gestern (25.4.) mitteilten, wird Böddeker Anfang Mai seine Tätigkeit aufnehmen und das Unternehmen "vorerst" gemeinsam mit Bernd Michaelis leiten. Damit haben die krisengeschüttelten SWN nach den Abgängen von  Thomas Junker und Tino Schmelzle  erneut zwei Geschäftsführer. (ik)

Das Magazin für Kommunalwirtschaft