Die Stadtwerke Bayreuth setzen auf Kontinuität. Sie verlängerten Ende der vergangenen Woche (16.8.) den Vertrag mit ihrem seit 2009 tätigen Geschäftsführer Jürgen Bayer (Foto/59) um weitere fünf Jahre. (ik)

Nach über elf Jahren als Geschäftsführer der NOW GmbH ist Klaus Bonhoff (Foto) Mitte August als Abteilungsleiter für Grundsatzangelegenheiten ins Bundesverkehrsministerium (BMVI) gewechselt, teilte die Bundesgesellschaft kürzlich mit. 

 

 

Die Grünen-Politikerin Kerstin Andreae (Foto) ist heute (13.8.) vom Vorstand des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zur neuen Vorsitzenden der Hauptgeschäftsführung berufen worden. Die Diplom-Volkswirtin wird den Vorsitz des Branchenverbandes in der Nachfolge von Stefan Kapferer zum 1. November 2019 übernehmen.

 

Kerstin Andreae, wirtschaftspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, soll in der Nachfolge von Stefan Kapferer neue Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung werden. Wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) am Montag (5.8.) in Berlin mitteilte, hat sich das Präsidium einstimmig für Andreae ausgesprochen. Über die Personalie wird der BDEW-Vorstand am 13. August entscheiden. Mit Kerstin Andreae würde erstmals eine Grünen-Politikerin an der Spitze des größten deutschen Energieverbands stehen. (ik)

Stefan Dott, langjähriger Geschäftsführer der Sauber Energie in Köln, erhält Verstärkung. Zum 1. August rückt Carmen kleine Kalvelage (Foto) in die Geschäftsführung auf. Mit der 36-jährigen Wirtschaftswissenschaftlerin erhält der deutschlandweit aktive Ökoenergieanbieter aus Köln eine Doppelspitze.

Das Magazin für Kommunalwirtschaft