Ditte Juul Jörgensen (Foto) wird in der Nachfolge von Dominique Ristori Generaldirektorin der Generaldirektion Energie (GD Energie) der EU-Kommission. Jörgensen ist derzeit Kabinettchefin von Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager und wird ihre neue Position zum 1. August 2019 antreten, teilte die EU-Kommission kürzlich (29.5.) mit. 

Ditte Juul Jörgensen ist dänische Staatsangehörige und seit 1992 EU-Beamtin. Seither war die Jursitin im Laufe ihrer Karriere hauptsächlich mit Fragen des Handels und der Wettbewerbspolitik befasst, unter anderem als Leiterin der Wirtschaftsabteilung der EU-Delegation bei den Vereinten Nationen in New York. 2007 wurde sie zunächst Referatsleiterin in der Generaldirektion Handel und von 2011 bis Oktober 2014 war sie dort als Direktorin tätig. Seit November 2014 leitet sie das Kabinett der dänischen Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. (ik)