Wie großflächig sollte eine Solaranlage auf dem Hausdach ausgelegt werden? Dieser Frage ist im Auftrag der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft nachgegangen. Fazit der Kurzstudie: Möglichst große Anlagen erzielen die höchste Rendite. Bisher waren Prosumer beraten worden, die Anlagen in erster Linie am eigenen Stromverbrauch zu bemessen. (ik)