Liebe Leserschaft!

Die Redaktion Print und Online von rathausconsult wünscht Ihnen einen frohen 1. Adventssonntag.

Gleichzeitig möchte sich das rathausconsult-Redaktionsteam an dieser Stelle von Ihnen verabschieden.

Der Verlag hat den Titel an den Herausgeber zurückgegeben, so dass auch meine Tätigkeit vorrangig als zuständige Online-Redakteurin

mit dieser Transaktion beendet wurde.

 

Wir alle wünschen Ihnen eine froh-gestimmte Adventszeit.

Ingrid Kozanák M.A.

Das Europäische Parlament hat die neue Europäische Kommission unter Führung von Ursula von der Leyen (CDU) heute (27.11.) in Straßburg mit großer Mehrheit (461/157 Gegenstimmen/89 Enthaltungen) gewählt. Nach Zustimmung des Rates kann die neue Kommission am 1. Dezember 2019 ihre fünfjährige Amtszeit (2019-2024) antreten. (ik)

"Es wird rasant wärmer, mehr Hitzewellen bedrohen unsere Gesundheitheit, jeder muss mit Schäden durch heftigeren Starkregen rechnen. Der Klimawandel hat Deutschland fest im Griff", mit diesen klaren Worten begleitete Tobias Fuchs, Leiter der Abteilung Klima und Umweltberatung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die Vorstellung des "Monitoring-Berichts zu Klimawandelfolgen", der heute in Berlin vom Bundesumweltministerium und Bundesumweltamt (UBA)vorgestellt wurde.

 

Am 15. November wurde die Gründung der Kooperationsgesellschaft der Schleswiger Stadtwerke, der Stadtwerke Eckernförde und Rendsburg notariell beurkundet. Am Montag (25.11.) wurde der Gründungsfestakt der "Stadtwerke SH GmbH & CO.KG" in Anwesenheit von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) gefeiert. 

Die Stadtwerke Trier (SWT) und die Leipziger Verkehrsbetriebe sind am Ende der vergangenen Woche in Düsseldorf mit dem Sonderpreis Digitalisierung in der Kategorie Unternehmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis und der Deutschen Telekom vergeben.