Kommunale Energieunternehmen richten ihre Antennen weiter auf das Thema "Smart City" aus. So hat heute (24.4.) der Braunschweiger Energieversorger BS-Energy die Gründung der Digitalisierungsagentur "KomDia" bekanntgegeben. Die Stadtwerke möchten den Wandel der Städte durch die Digitalisierung in Form von Dienstleistungen und Geschäftsmodellen mitgestalten, erkläre BS-Energy-Vorstand Volker Lang.

 

Dafür bündele das kommunale Unternehmen seine Kompetenzen in einem eigenen Unternehmen, heißt es in der veröffentlichten Mitteilung heute. Das passiert in Kooperation mit dem Münchner Stadtwerke-Verbund Thüga, der seit dem vergangenen Jahr mit einem Anteil von 24,8 Prozent an BS-Energy beteiligt ist. Volker Lang, Vorstand der BS-Energy, ist Leiter des Teams aus Ingenieuren, It-Spezialisten und Business-Experten der neuen Agentur.

 

Erste Geschäftsmodelle, die KomDia in Braunschweig umsetzen will, sind nach Unternehmensauskunft Dienstleistungen für die Wohnungswirtschaft. Dafür werde mit Unterstützung der Thüga SmartService GMbH ein flächendeckendes LoRaWan-Netz aufgebaut. Dieser Funkstandard eigne sich besonders dafür, Geräte wie Energie- und Wasserzähler zu vernetzen, so dass Wohnungsunternehmen ihr Dienstleistungsgeschäft um Stichtagsabrechnungen oder Zustandsüberwachungen nach dem Stand der Technik wahrnehmen können. (ik)

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Das Magazin für Kommunalwirtschaft

Termine / Veranstaltungen

24.05.2019 Dortmund (TU)

 

 

Wissen zur Energiewende - "Fridays for Furture"

 

25./26.05.2019 Frankfurt am Main

 

 

Tag der offenen Tür in der Deutschen Bundesbank

 

06.06.2019  Brilon

 

9. Fachtagung Stadt und Handel: Allianz für Innenstädte

 

11.06.2019 Bad Hersfeld

 

 

"Smarte Kommune" - eine Fragestunde des Innovators Club des DStGB auf dem Hessentag 2019

 

                          
mehr ...   

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm