"Wenn wir in Deutschland eine sichere Digitalisierung gestalten wollen, dann müssen Bund und Länder an einem Strang ziehen, um ein einheitlich hohes Sicherheitsniveau zu schaffen", erklärte Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) in Stuttgart. Dort wurde heute (14.2.) die engere Kooperation mit der Eröffnung des BSI-Verbindungsbüros dokumentiert.

 

Das BSI-Verbindungsbüro Süd in den Räumen des Innenministeriums in Stuttgart ist sowohl für Baden-Württemberg also auch für Bayern zuständig. Es sei ihm ein Anliegen, dass die Kompetenz und das Fachwissen aus der nationalen Cybersicherheitsbehörde in die Fläche komme, unterstrich der auch für die Digitalisierung zuständige Innenminister Thomas Strobl (CDU). Schönbohm und Strobl unterzeichneten darüber hinaus eine "Absichtserklärung zur vertieften Kooperation". Das BSI soll das Innenministerium beispielsweise bei der durchgängigen Verschlüsselung des Landesverwaltungsnetzes und beim Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) unterstützen. Das neue Verbindungsbüro steht auch Unternehmen offen.

 

Cyberkriminalität begegnen

Seit 2013 ist die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des Landeskriminalamts in Stuttgart direkter Ansprechpartner, wenn es um polizeiliche Erstmaßnahmen geht und die Strafverfolgung im Bereich Cybercrime. Im August 2018 startete darüber hinaus die Cyberwehr als Pilotprojekt für 11.000 Unternehmen im Großraum Karlsruhe. Sie bietet schnelle und praktische Hilfe, beispielsweise bei der Wiederherstellung von Systemen und Daten. Seit Februar 2019 ist die Cyberwehr im 24-Stunden-Einsatz an sieben Tagen der Woche verfügbar.

 

Vier BSI-Verbindungsbüros für die Länder

Das BSI geht seit Anfang 2017 mit insgesamt vier Verbindungsbüro in Deutschland in die Fläche. Neben dem ersten (2017) Büro in Wiesbaden (Rhein-Main), ist das Hamburger Büro Anfang Februar 2019 eröffnet worden. Für März 2019 ist die Eröffnung in Berlin (Ostdeutschland) vorgesehen. Vor Ort ist jeweils ein Mitarbeiter des BSI tätig. (ik)

 

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Das Magazin für Kommunalwirtschaft

Termine / Veranstaltungen

24.05.2019 Dortmund (TU)

 

 

Wissen zur Energiewende - "Fridays for Furture"

 

25./26.05.2019 Frankfurt am Main

 

 

Tag der offenen Tür in der Deutschen Bundesbank

 

06.06.2019  Brilon

 

9. Fachtagung Stadt und Handel: Allianz für Innenstädte

 

11.06.2019 Bad Hersfeld

 

 

"Smarte Kommune" - eine Fragestunde des Innovators Club des DStGB auf dem Hessentag 2019

 

                          
mehr ...   

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm