Liebe Leserschaft!

Die Redaktion Print und Online von rathausconsult wünscht Ihnen einen frohen 1. Adventssonntag.

Gleichzeitig möchte sich das rathausconsult-Redaktionsteam an dieser Stelle von Ihnen verabschieden.

Der Verlag hat den Titel an den Herausgeber zurückgegeben, so dass auch meine Tätigkeit vorrangig als zuständige Online-Redakteurin

mit dieser Transaktion beendet wurde.

 

Wir alle wünschen Ihnen eine froh-gestimmte Adventszeit.

Ingrid Kozanák M.A.

Das Europäische Parlament hat die neue Europäische Kommission unter Führung von Ursula von der Leyen (CDU) heute (27.11.) in Straßburg mit großer Mehrheit (461/157 Gegenstimmen/89 Enthaltungen) gewählt. Nach Zustimmung des Rates kann die neue Kommission am 1. Dezember 2019 ihre fünfjährige Amtszeit (2019-2024) antreten. (ik)

"Es wird rasant wärmer, mehr Hitzewellen bedrohen unsere Gesundheitheit, jeder muss mit Schäden durch heftigeren Starkregen rechnen. Der Klimawandel hat Deutschland fest im Griff", mit diesen klaren Worten begleitete Tobias Fuchs, Leiter der Abteilung Klima und Umweltberatung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die Vorstellung des "Monitoring-Berichts zu Klimawandelfolgen", der heute in Berlin vom Bundesumweltministerium und Bundesumweltamt (UBA)vorgestellt wurde.

 

Am 15. November wurde die Gründung der Kooperationsgesellschaft der Schleswiger Stadtwerke, der Stadtwerke Eckernförde und Rendsburg notariell beurkundet. Am Montag (25.11.) wurde der Gründungsfestakt der "Stadtwerke SH GmbH & CO.KG" in Anwesenheit von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) gefeiert. 

Die Stadtwerke Trier (SWT) und die Leipziger Verkehrsbetriebe sind am Ende der vergangenen Woche in Düsseldorf mit dem Sonderpreis Digitalisierung in der Kategorie Unternehmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis und der Deutschen Telekom vergeben.

 

Anfang der Woche haben die Wiesbadener Verkehrsbetriebe (ESWE Verkehr) in Begleitung politischer Prominenz die ersten drei Fahrzeuge der neuen Batteriebusflotte offiziell vorgestellt. Für die Beschaffung der 56 E-Busse vom Typ eCitaro und den Ausbau der Ladeinfrastruktur hatte die Stadt eine Förderzusage des Bundesumweltministeriums (BMU) in Höhe von 14,5 Millionen Euro erhalten. Die ist jetzt um 30,3 Millionen auf insgesamt über 44 Millionen Euro aufgestockt worden.

 

Die Nachricht über die Preisänderungen für Strom und Gas dürfte schon viel Verbraucher erreicht haben. Nach aktueller Mitteilung des Vergleichsportals Verivox haben bisher 177 der rund 820 örtlichen Stromversorger Preiserhöhungen von durchschnittlich 5,4 Prozent angekündigt. Die meisten betroffenen Haushalte befinden sich laut Verivox in Sachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Als Grund für die Strompreiserhöhungen werden von den Versorgern gestiegene Umlagen und Gebühren angegeben. (ik) 

Verjüngung an der Spitze des Essener Ruhrverbands. Der bisherige Vorstand Technik und stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Wasserwirtschaftsunternehmens, Norbert Jardin, ist seit dem 1. November 2019 neuer Vorstandstandsvorsitzender. Zu seiner Stellvertreterin wurde Anje Mohr bestellt. Sie ist für den Bereich Finanzen, Personal und Verwaltung verantwortlich.

 

Der Klimawandel zeigt Wirkung auf Immobilienportfolios. Investoren regagieren aber oft noch zögerlich. Das sind Ergebnissse der Studie "Emerging Trends in Real Restate Europe 2020 - Climate of Change", die die Wirtschaftsberatungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) gemeinsam mit dem Urban Land Institute (ULI) erstellt hat.

Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) hat eine neue Geschäftsführerin: Annette Becker (Foto re) verantwortet künftig die wirtschaftliche und administrative Führung des in der Energieforschung bekannten Instituts. Die wissenschaftliche Leitung verbleibt bei den Direktoren Professor Marc Oliver Bettzüge  (Foto li) und Professor Wolfgang Ketter.

 

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Termine / Veranstaltungen

 06.12.2019 Mönchengladbach

 

 

 Mobilität - Ein Geschäftsmodell für Stadtwerke

 20.02.2020    Berlin

 

 

 Kongress "Urbanes Wohnen" im Rahmen der Bautec

 

                          

mehr ...   

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm