Nach 100 Tagen Testbetrieb fällt das Fazit positiv aus. Das kostenlos nutzbare WLAN im Wuppertaler ÖPNV wird gerne genutzt, besonders in den Morgenstunden.

Fahrzeuge mit Dieselantrieb sinken leicht in der Gunst der Verbraucher. Alternative Antriebe können von diesem Trend allerdings nicht profitieren. Neukäufer bevorzugen Benziner. Das sind die Ergebnisse einer heute (13.12.) in Berlin veröffentlichten Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena).

Dresden und Leipzig sind die Städte mit den höchsten Zufriedenheitswerten beim städtischen Verkehr. Im neuen ADAC Monitor „Mobil in der Stadt“ werden von den 15 größten deutschen Städten die beiden Metropolen im Osten am besten bewertet. Die Schlusslichter der Umfrage liegen im Westen: Duisburg und Köln.

Elektromobilität kontra Dieselmotor muss nicht der einzige Diskussionspunkt bleiben, wenn es um die Mobilität der Zukunft geht. Wissenschaftler forschen an alternativen Treibstoffen.

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) wächst. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden (Destatis) meldet heute (9.10.) mit über 17 Milliarden Euro einen neuen Höchststand der Beförderungseinnahmen für das Jahr 2016. Das seien über zwei Prozent Zuwachs gegenüber 2015.