Die Stadtwerke Trier (SWT) haben gleich drei Personalentscheidungen getroffen. Michael Schröder wird Nachfolger von Frank Birkhäuer. Im Vertrieb hat mit heutigem Datum (1.2.) Thomas Grulke die Leitung von Thomas Speckter übernommen.

Dilpom-Kaufmann Grulke war bislang in führenden Positionen bei unterschiedlichen Energieversorgungsunternehmen aktiv und übernimmt in Trier die Position von Thomas Speckter. Der bisherige Vertriebsleiter wechselte intern und verantwortet ab sofort den Bereich Kaufmännische Dienste. Mit diesem Wechsel wurde Volker Becker (63) abgelöst, der Ende Februar 2018 nach 46 Jahren bei den SWT in den Ruhestand wechselt.

Bevor Frank Birkhäuer sich Mitte des Jahres in den Ruhestand verabschiedet, wird er Michael Schröder in "seinen" Bereich Mobilität mit Verkehrsbetrieb, Parken und E-Mobilität einarbeiten. Michael Schröder, seit Januar 2018 bei den SWT, war zuvor in Leitungsfunktionen im Öffentlichen sowie im Schienenpersonennahverkehr tätig. Beispielsweise in Geschäftsführerpositionen bei der TransRegio in Koblenz und beim Verkehrsverbund Region Trier (VRT). (ik)