terranetsbw_KatrinFlinspach_Pressefoto_674x1024Der Aufsichtsrat der terranets bw GmbH hat Katrin Flinspach (Foto/41) mit Wirkung zum 1. Juni 2014 zur neuen Geschäftsführerin und gleichzeitig Sprecherin der Geschäftsführung der terranets bw GmbH, Stuttgart, bestellt. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Thomas Gößmann (Foto re) an. Gößmann wolle sich neuen Herausforderungen außerhalb des EnBW Konzerns stellen, teilte das Unternehmen bereits vor einem Monat mit.gf-goessmann

(Fotos: terranets bw)


Katrin Flinspach verantwortet den technischen Bereich, der Netzsteuerung, Netzservice, Marktkooperation und Regulierungsmanagement, Technologiemanagement und HSE sowie den Vertrieb technischer Dienstleistungen umfasst. Der Geschäftsführung gehört weiterhin Cesare Rovelli an, der für den administrativen Bereich zuständig ist.

Katrin Flinspach war seit 2011 Bereichsleiterin bei der GVS Netz GmbH bzw. deren Nachfolgeunternehmen terranets bw GmbH in Stuttgart. Die Rechtsanwältin verantwortete zuletzt den Bereich Gremien, Recht und Personal.

Das Unternehmen betreibt seit 1961 Gashochdruckleitungen und -anlagen mit modernster Technik in Baden-Württemberg. Heute sind mehr als zwei Drittel aller Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg sowie Teile der Schweiz, des Vorarlbergs und Fürstentums Liechtenstein an das Fernleitungsnetz angebunden. Daneben verfügt terranets bw über ein rund 2.000 km langes Nachrichten- bzw. Telekommunikationsnetz mit entsprechenden Anlagen und Einrichtungen. Das Unternehmen zählt rund 190 Mitarbeiter. Gesellschafter ist die EnBW Eni Verwaltungsgesellschaft mbH. (ik)