rathausconsultkozanakAm 9. Februar 2012 hat die Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung mit großer Mehrheit beschlossen, die städtischen Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) zu 49 Prozent an die Rhön-Klinikum AG zu verkaufen. Die Stadtverordnetenversammlung folgte mit dem Beschluss dem Vorschlag von Bürgermeister und Klinikdezernent Arno Goßmann (SPD), der Rhön AG als "strategischem Partner" den Vorzug gegenüber den privaten Krankenhausketten Sana und Helios zu erteilen.