rathausconsult/medizin/foto: ingrid kozanakDie „Gesundheits-Agenda: Deutschland“ der Großen Koalition und die Krankenhausreform von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sind Thema einer Diskussion auf dem Petersberg im September.

(Foto: rc)

Welchen Einfluss haben die Reformaktivitäten auf die Versorgungsstruktur, die Wettbewerbsdynamik und die Refinanzierungsmöglichkeiten für medizinische Leistungsanbieter? Wie können die Kosten im Medizinbetrieb wirksam gesenkt werden, ohne Qualität und Patientensicherheit zu gefährden? Welche konkreten Instrumente sind für die effiziente Steuerung im Krankenhausmanagement angezeigt? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des HHL Health Care Management Dialogs am 18. September 2015 auf dem Petersberg in Königswinter bei Bonn. (ik)