Der im Hessischen beheimatete Energieversorger Entega führt Telekommunikationsleistungen mit einem Bündelprodukt zusammen. Mit der "ENTEGA Zuhause flat" können Kunden neuerdings Ökostrom, Internet und Telefonie zu einem fixen monatlichen Festpreis buchen, wie der Versorger mitteilt. Laut Entega ist diese Flatrate bisher einmalig auf dem deutschen Markt.

Für Thomas Schmidt ist dieser Schritt in eine neue Tarifpolitik eine "naheliegende Konsequenz" auf einen sich immer schneller wandelnden Markt. Energie und Telekommunikation würden immer mehr verschmelzen, so dass sich dieser Wandel auch in der Produktwelt für die Kunden abbilden müsse. Im laufenden Jahr sollen weitere Angebote, wie ein Flattarif für Gas und TV-Streaming, kündigte Schmidt heute (13.2.) in einer Pressemitteilung an.

Die Zuhause-Flatrate gilt im gesamten Grundversorgungsgebiet der Entega in Darmstadt, Mainz und großen Teilen Südhessens. (ik)