Das Softwareunternehmen SIV mit Sitz in Roggentin (Mecklenburg-Vorpommern) hat die Leitung seiner Dienstleistungstochter für die Energiewirtschaft neu besetzt. Zum 1. November hat Marco Fiedler die Geschäftsführung von Jan-Hendrik Semkat übernommen.

Die Wohnungswirtschaft in Baden-Württemberg soll von der Kooperation profitieren. Wendlingen wird Smart City. Der Energiedienstleister Minol-Zenner, die EnBW und die Netze BW wollen die Entwicklung "digitaler Anwendungen" in der Wohnungswirtschaft künftig gemeinsam vorantreiben. Dazu haben die Unternehmen kürzlich ein "Memorandum of Understanding" unterzeichnet.

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) in Nordrhein-Westfalen untersucht seit Kurzem erstmals die Schadstoffbelastungen durch Binnenschiffe. Zwei Messstellen in Duisburg und Neuss liefern ab sofort im Minutentakt aktuelle Daten über die Luftqualität am Rhein, speziell zur Konzentration von Stickstoffoxiden und Feinstaub.

Lichtblick-Gründer Heiko von Tschischwitz (Foto re) spaltet sich ab. Wie das Hamburger Energie- und IT-Unternehmen mitteilte, hat von Tschischwitz mit einem Team von 50 Experten "ein neues digitales Geschäftsmodell für den Energiemarkt" entwickelt. Deshalb gebe er den Posten als Geschäftsführer auf. Sein Partner und bisheriger Co-CEO Wilfried Gillrath (Foto li) ist nunmehr alleiniger Vorsitzender der Geschäftsführung.

Die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) hat sich neu aufgestellt. Harald Jahnke, Geschäftsführer der Stadtwerke Prenzlau, übernimmt den Vorsitz von Helmut Preuße. Julian Büche übernimmt die VKU-Geschäftsführung der Landesgruppe zum 1. November 2017 von Jarno Wittig.

Das kommunale Energieunternehmen Steag (Essen) hat einen Käufer für sein deutsches Fernwärmenetz gefunden. Nach Unternehmensinformationen hat die Steag Fernwärme GmbH einen Anteil von 49 Prozent an den Münchner Finanzinvestor Meag verkauft.

Vergleichsportale sind beliebt. Jeder zweite Internetnutzer hat schon einmal ein solches Portal genutzt. Welchen Preis der schnelle Überblick hat, bleibt dem Nutzer ebenso verborgen, wie die Bedingungen, nach denen der günstigste Stromanbieter oder der beste Reiseanbieter das Ranking anführt.

Der Stadtstaat Hamburg ist mit 774 Ladenpunkten Spitzenreiter beim Ausbau der Ladeinfrastruktur in deutschen Städten. Berlin (628) und Stuttgart (402) belegen die folgenden Ränge. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) veröffentlichte heute (24.10.) die neueste Statistik. Danach liegt Bayern mit über 2.500 Ladenpunkten deutlich vor den Bundesländern Nordrhein-Westfalen (1.970) und Baden-Württemberg (1.786).

Das Großhandelsunternehmen Metro Deutschland und der Energiekonzern Eon starten eines der zukünftig größten zusammenhängenden Projekte von Photovoltaik-Aufdachanlagen in Deutschland. Wie beide Konzerne heute (24.10.) in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilten, werden auf den rund 30 Großmärkten der Metro Solaranlagen zur Eigenstromversorgung errichtet. Auf diese Weise sollen langfristig jährlich bis zu 12.000 Tonnen CO2 eingespart werden.

Die Wilken Software Group hat Jörg Vogt ins Führungsteam geholt. Wie das Unternehmen kürzlich mitteilte, ist Vogt (52) als Geschäftsführer der Wilken Service GmbH und Mitglied des Management Boards künftig für die Bereiche Finanzen und Personal verantwortlich. Jörg Vogt hatte Ende 2016 die Geschäftsführung des Stadtwerkenetzwerks Trianel (Aachen) auf eigenen Wunsch verlassen. (ik)

Am Roundtable: "Wärmewende als Querschnittsaufgabe kommunaler Unternehmen" nahmen teil ...

Am Roundtable "Innenstadtentwicklung" nahmen teil ...

Termine / Veranstaltungen

28./29.11.2017 Kassel

 

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

 

29./30.11.2017 Stuttgart

 

 

Treffpunkt für digitale Zukunftskommunen:

Morgenstadt-Werkstatt 2017 meets digitale Zukunftskommune@BW

 

09.10./12.12.2017 Arnsberg

 

 

Trilux-Seminar zum DIN-geprüften Lichttechniker (Innen- und Außenbeleuchtung)

 

 

28./30.11.2017 Köln

 

gat|wat 2017

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm