In den kommenden 14 Tagen testet die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) den "CapaCity"-Gelenkbus. Der knapp 20 Meter lange Mercedes-Bus ist fast zwei Meter länger als herkömmliche Gelenkbusse.

Stromtanken an öffentlichen Ladesäulen ist kompliziert und häufig zu teuer. Zu diesem Ergebnis kommt der erste große Ladesäulen-Check des Hamburger Energie- und IT-Unternehmens Lichtblick. Danach bezahlen Fahrer von Elektroautos für eine Reichweite von 100 Kilometern inklusive Gebühr in der Spitze bis zu 25 Euro. Mit dem jetzigen System sei die Verkehrswende zum Scheitern verurteilte, lautet das Fazit von Gero Lücking, Geschäftsführer Energiewirtschaft von Lichtblick.

Bis 2020 sollen 500 Energieeffizienz-Netzwerke von Unternehmen gegründet worden sein. So lautet das Ziel der Bundesregierung in ihrer Strategie des "Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz", kurz NAPE. Aktuell sind rund 1.300 Unternehmen in 127 Netzwerken aktiv. Eine heute (13.7.) veröffentlichte Dena-Umfrage bestätigt eine "außerordentliche" Zufriedenheit der Teilnehmer.

Der in Dortmund ansässige Gasnetzbetreiber Thyssengas ergänzt mit Dr. Thomas Gößmann sein Managementteam. Der Aufsichtsrat fasste den Beschluss am Dienstag (11.7.). Danach soll Gößmann zum 1. September 2017 als kaufmännischer Geschäftsführer neben Bernd Dahmen den Vorsitz in der Geschäftsführung übernehmen.

Wie funktioniert der Strommarkt? Was versteht der Fachmann unter "installierter Erzeugungsleistung" oder "Ausgleichsenergie"? Seit der Energiewende tauchen  Fachbegriffe aus der Energiewirtschaft wie selbstverständlich in der täglichen Kommunikation auf. Die Bundesnetzagentur hat kürzlich die Informationsplattform "SMARD" online gestellt. Sie soll helfen, Strommarktdaten und Informationen "für jeden verständlich" darzustellen.

Keine Energiewende ohne den Zubau von weiteren Stromtrassen. Birgt der massive Ausbau der Stromleitungen eine mögliche Gefahr für die Gesundheit der Bürger? Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) will mögliche gesundheitliche Auswirkungen in einem groß angelegten Forschungsprogramm mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums untersuchen lassen. Heute (11.7.) wurde das 18 Millionen schwere Forschungspaket in Berlin vorgestellt.

Die Stadtwerke Rietberg-Langenberg (Nordrhein-Westfalen) sind seit ein paar Tagen beschlossene Sache. Die Räte der Stadt Rietberg und der Gemeinde Langenberg haben sich kürzlich mehrheitlich für die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung entschieden. Als strategischer Partner stehen beiden Kommunen die Stadtwerke Soest zur Seite.

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg folgte auf der jüngsten Sitzung Geschäftsführer Rudolf Irmscher. Danach werden die Verträge der Geschäftsführer von drei Gesellschaften des Unternehmens verlängert. Michael Teigeler, Falk Günther und Michael Jäger sind in ihrer Funktion bis ins Jahr 2023 bestätigt worden, teilte das Unternehmen heute (5.7.) mit.

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel von knapp 60 Kommunalversorgern hat im Geschäftsjahr 2016 erstmals in ihrer Unternehmensgeschichte ein negatives Ergebnis erzielt. Unter dem Strich stand ein Jahresfehlbetrag von 4,1 Millionen Euro.

Die Umsätze der Unternehmen der Energie-, Wasser- und Entsorgungswirtschaft sind auch 2015 weiter rückläufig. Nach den kürzlich vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden (Destatis)  veröffentlichten Daten sank der Umsatz um knapp vier Prozent gegenüber 2014 und damit das dritte Jahr in Folge.

Am aktuellen Roundtable: "Energieeffizienz - ein Geschäftsmodell?" nahmen teil ...

Das Magazin für Kommunalwirtschaft

Termine / Veranstaltungen

11.09.2017 Berlin

 

Start-up Night! Kommunalwirtschaft

 

28.09./01.10.2017 Karlsruhe

 

 

NUFAM - Die Nutzfahrzeugmesse mit "Treffpunkt Kommunal" am 28. September

 

06./17.11.2017 Bonn

 

 

23. Weltklimakonferenz (COP)

28./29.11.2017 Kassel

 

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

09.10./12.12.2017 Arnsberg

 

 

Trilux-Seminar zum DIN-geprüften Lichttechniker (Innen- und Außenbeleuchtung)

 

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm