Elektromobilität ist in Wuppertal besonders attraktiv. Das behaupten die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) und berufen sich auf die neueste Auswertung von Ladetarifen innerhalb von Deutschland. Laut Magazin "Edison" habe sich die 10-Euro-Flatrate (pro Monat) "WSW eMobil flat" der Stadtwerke unter 121 Tarifen als das beste Angebot herausgestellt.

Nicht allein der Preis gab den Ausschlag für die Bestbewertung der Wuppertaler, sondern auch Kriterien wie Service, Vertragslaufzeit und Verfügbarkeit spielten eine Rolle. Das von Edison beauftragte Marktforschungsinstitut hatte einen Testfahrer definiert, der pro Jahr 14.000 Kilometer zurücklegt und dessen Mobil 18 Kilowattstunden auf 100 Kilometer verbraucht sowie ausschließlich an öffentlichen Säulen per Karte Strom tankt.

E-Mobilität bleibt auch in Wuppertal überschaubar

Die WSW gehören zum Stadtwerke-Verbund "ladenetz.de", so dass die Kunden rund 2000 Ladepunkte im Bundesgebiet ansteuern und mit ihrer Karte die Batteriespeisung bezahlen können. In Wuppertal betreiben die Stadtwerke derzeit 26 Ladepunkte, die bis zum Jahresende auf 60 ausgebaut werden sollen. Mit der Flatrate können die Kunden an diesen Ladepunkten unbegrenzt Strom zapfen.

Dennoch sind die E-Mobilisten auch im Bergischen eine kleine Gruppe. Im Frühjahr 2018 waren laut WSW nur 186 lupenreine E-Mobile registriert. Das sind 0,11 Prozent aller in der Stadt zugelassenen Autos. Würde das Ziel der Bundesregierung umgesetzt (eine Million E-Autos oder zwei Prozent des Kfz-Bestands bis 2020) wären in der bergischen Metropole 3400 E-Autos auf der Straße. (ik)

Am Roundtable "Innenstadtentwicklung" nahmen teil ...

Termine / Veranstaltungen

23./24.10.2018 Fulda

 

 

Metering Days 2018

25.10.2018 Forum Merzhausen

 

6. Zukunftsforum der Badenova: "Smart City"

 

06.11.2018 Berlin 

 

 

Parlamentarischer Abend der Agora: Wärmewende 2030 - Geht es auch ohne Energieeffizienz?

 

05./06.11.2018 Düsseldorf

 

10. Deutscher Fachmarktimmobilien-Kongress

06./07.11.2018 Dresden

 

10. KWK-Kongress: Industrieller und kommunale KWK-Einsatz

 

22.11.2018 München

 

Kommunale Steuerungsmöglichkeiten und aktuelle Aspekte der Einzelhandels- und Innenstadtentwicklung 

 

25./27.11.2018 Berlin

 

 

Internationale Tagung  Netzwerk Bürgerhaushalt

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm