Die Dortmunder Innenstadt wird im April zum Marktplatz für Elektro-Mobilität. In diesem Jahr geht das "DEW21 E-Bike-Festival Dortmund" vom 6. bis 8. April 2018 in die dritte Runde. Die Stadt gibt die Zahl von 150 "renomierten Ausstellern" bekannt und erwartet mehr als 50.000 Besucher zu Europas "größtem Festival" dieser Art.

In diesem Jahr sind die Dortmunder Stadtwerke (DEW21) neuer Titelsponsor des Festivals. Auf dem Alten Markt wird es zum ersten mal die Sonderfläche "Kompetenzzentrum E-Mobilität" geben. Die Shimano-Test-Area sei im Vergleich zum Vorjahr stark vergrößert worden, heißt es vonseiten der Stadt Dortmund. Am Sonntag (8. April) wird es den DEW21-Familientag geben mit den passenden Aktionen für Groß und Klein. (ik)

Am Roundtable: "Wärmewende als Querschnittsaufgabe kommunaler Unternehmen" nahmen teil ...

Am Roundtable "Innenstadtentwicklung" nahmen teil ...

Das Magazin für Kommunalwirtschaft

Termine / Veranstaltungen

 

27.04.2018 Berlin

 

 

Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

 

02.05.2018 Stuttgart

 

 

VDI-Industriedialog: Urbane Produktion und urbane Logistik

 

07./08.05.2018 Soest

 

Retailer Meeting 2018 - Das Treffen der Einzelhandelsspezialisten

 

17./18.05.2018 Erfurt

 

 

VKU-Forum Energiewende 2018: Geschäftsfelder sichern

 

 

04.07.2018 Stuttgart

 

 

Smart Energy and Mobility Solutions

 

 

11./12.09.2018 München

 

 

13. Deutscher Energiekongress

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm