Drei bayerische Stadtwerkekooperationen haben den Softwaredienstleister Schleupen (Ettlingen) und die MVV-Tochter Soluvia mit der Smart-Meter-Gateway Administration beauftragt. Zusammen kommen die etwa 50 Stadt- und Gemeindewerke nach eigenen Angaben auf mehr als 500.000 Zählerpunkte.

Europäische Städtepartnerschaften sind ein traditionell gepflegtes Gut der Völkerverständigung. Im Rahmen des Pilotprojektes "Energiewende Twinning Towns" soll künftig auch der Wissens- und Erfahrungsaustausch zum Thema erneuerbare Energien systematisch gepflegt werden. Friedberg und Grevesmühlen machen den Anfang.

Die Stadtwerke Paderborn und der kommunale Dienstleister Energieservice Westfalen Weser (ESW) mit SItz in Kirchlengern (Kreis Herford) gehen seit dem 1. August gemeinsame Wege. Die Geschäftsführer Andreas Brors (ESW) und Christian Müller (Stadtwerke Paderborn) unterzeichneten kürzlich den Kooperationsvertrag.

Die Stadtwerke München (SWM) streben einen Zusammenarbeit mit dem britischen Energieversorgungsunternehmen Centrica an. Wie die Stadtwerke heute (17.7.) offiziell mitteilten, wird diese strategische Partnerschaft über die SWM-Tochter Bayerngas Norge eingefädelt. Dabei soll die Bayerngas Norge mit dem europäischen Gas Upstream Geschäft von Centrica zusammengeführt werden. Ziel ist laut SWM die Versorgung der Landeshauptstadt München mit Erdgas langfristig sichern zu können.

Die Stadtwerke Velbert werden ihre Gateway-Administration mit der Regio IT durchführen. Mit dem kommunalen IT-Dienstleister aus Aachen habe man einen Partner gefunden, der das Thema Digitalisierung und Energiewende ganzheitlich angehe, begründete Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert, die Entscheidung im Rahmen eines Auswahlverfahrens.

Möglichst alle Bürger sollen von der Energiewende profitieren. Diese Idee verfolgt der Essener Energiekonzern Eon gemeinsam mit seinem neuen Partner "greenXmoney". Das deutsche Start-up aus dem bayerischen Neu-Ulm betreibt eine Handelsplattform, die Erzeuger von erneuerbarer Energie und private Geldanleger online vernetzt.

Der Thüringer Energiedienstleister Werraenergie (Bad Salzungen) ist als neuer Anteilseigner unter das Dach des IT-Dienstleisters rku.it geschlüpft. Wie die rku.it heute (15.05.) mitteilte, ist die Werraenergie der insgesamt 19. Gesellschafter des Unternehmens aus Herne (Nordrhein-Westfalen).

Die Kooperation auf Probe hat sich bewährt. Die Stadtwerke Borken und die Wirtschaftsbetriebe Coesfeld wollen eine gemeinsame Gesellschaft gründen. In dieser sollen dann Führungs- und Serviceaufgaben gebündelt werden, so dass die Eigenständigkeit beider Unternehmen weiterhin gewahrt bleibt.

Der Magdeburger Energiedienstleister Getec und die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen (Berlin) haben ihr Engagement ausgedehnt. Seit 2013 besteht eine strategische Partnerschaft über die gemeinsam geführte Gesellschaft für Energiemanagement  (G+D). Die hat kürzlich 100 Prozent der Geschäftsanteile an den Stadtwerken Thale (Sachsen-Anhalt) von der Braunschweiger BS Energie erworben.

In Dortmund ist ein neues, lokales Energieeffizienz-Netzwerk "Effizienz verbindet" an den Start gegangen. Initiator und Koordinator der acht Netzwerker ist die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21).

Am aktuellen Roundtable: "Wärmewende als Querschnittsaufgabe kommunaler Unternehmen" nahmen teil ...

Termine / Veranstaltungen

27.09.2017      Halle /Saale

 

 

IHW Policy Talk: Das bedingungslose Grundeinkommen -  Ein radikales Konzept zur Modernisierung des Sozialstaates im 21.Jh.

28.09.2017     Berlin

 

 

13. Deutscher Kämmerertag

28./29.09.2017 Lübeck

 

 

Zukunft der Netze 2017

28.09./01.10.2017 Karlsruhe

 

 

NUFAM - Die Nutzfahrzeugmesse mit "Treffpunkt Kommunal" am 28. September

 

12.10.2017 Duisburg

 

4. RUHR-Symposium: Erfolgsfaktor Batterie

 

06./17.11.2017 Bonn

 

 

23. Weltklimakonferenz (COP)

28./29.11.2017 Kassel

 

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

09.10./12.12.2017 Arnsberg

 

 

Trilux-Seminar zum DIN-geprüften Lichttechniker (Innen- und Außenbeleuchtung)

 

07./08.11.2017 Berlin

 

Zukunftsfähiges Personalmanagement in kommunalen Unternehmen

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm