Die Bundesregierung zieht eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE). Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor.

Martin Börschel und Timo von Lepel sollen nach einer Information der Stadtwerke Köln (SWK) die neue Geschäftsführung des Kölner Stadtwerke-Konzerns bilden. Der für Personalangelegenheiten zuständige Ausschuss des Aufsichtsrates hat am gestrigen Dienstag (17.4.) eine entsprechende Empfehlung ausgesprochen. Ein Beschluss des Aufsichtsrats soll zeitnah erfolgen.

Egal wie alt die Heizungsanlage ist oder wie groß das Haus ausfällt, mit Smart Home-Systemen lässt sich der Gasverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren. Zu diesem Ergebnis kommen das Cologne Institut für Renewable Energy (CIRE) der Technischen Hochschule (TH) in Köln und der in der Domstadt ansässige Energieversorger RheinEnergie.

Peter Becker, langjähriger Chef der Messe Husum & Congress in Schleswig-Holstein, wird neuer Leiter der Abteilung Recht und Finanzen der Unternehmensgruppe Arge Netz in Husum. Neu auf der Position als Referent für Energiepolitik am Standort Berlin ist Michael Pohl. Er verstärkt die wirtschaftliche Interessenvertretung des Unternehmens in der Bundeshauptstadt und Brüssel. Die Arge Netz zählt sich mit mehr als 340 Gesellschaftern zu den führenden Unternehmensgruppen der erneuerbaren Energieerzeugung.  (ik)

 

In dieser Woche startet an der TU Clausthal (Niedersachsen) die Veranstaltungsreihe "Wissenschaft-Technik-Ethik" der Evangelischen Studentengemeinde. Otto Schily (85), Mitbegründer der Grünen und ehemaliger Bundesinnenminister als SPD-Politiker, übernimmt den Auftakt. Sein Thema lautet "Effinzienz in der Energiebereitstellung".  Schily nehme sich Schwächen der Energiewende vor und wolle Lösungsansätze aufzeigen, heißt es in der Ankündigung der Universität im Oberharz.  (ik)

Für "alle überraschend" habe der langjährige Vorstand der Städtischen Werke in Kassel, Stefan Welsch (Foto), den Aufsichtsrat um Auflösung seines Vertrages gebeten, teilte das Unternehmen Ende der vergangenen Woche mit. Der Aufsichtsrat ist der Bitte am Freitag (13.4.) gefolgt. "Wir bedauern seine Entscheidung", erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende, Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD).

Nach den heute (11.4.) veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Wiesbaden, verbuchte die Kassenstatistik 2017 zum vierten Mal in Folge einen Finanzierungsüberschuss für den Öffentlichen Gesamthaushalt. Nach den vorläufigen Ergebnissen der Quartalsstatistik fiel der Überschuss 2017 mit knapp 62 Milliarden Euro (Vorjahr: rund 26 Milliarden Euro) besonders hoch aus. Für den sprunghaften Anstieg ist laut Destatis die Einmalzahlung der Kernenergieversorger von rund 24 Milliarden Euro in den "Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung" verantwortlich.

Die Energieunternehmen EWE (Oldenburg), das Tochterunternehmen EWE Netz und die Stadtwerke Delmenhorst haben kürzlich eine Absichtserklärung unterzeichnet, die den Start einer "umfassenden Kooperation im Energie- und Infrastrukturbereich" bekundet.

Die Essener RWI-Wissenschaftler Mark Andor, Manuel Frondel und Colin Vance haben für ihr Arbeitspapier zur deutschen Energiewende den USAEE/IAEE 2017 Working Paper Best Paper Award erhalten. Mit diesem Preis zeichen die Amerikanische (USAEE) und die Internationale (IAEE) Vereinigung von Energieökonomen das beste Arbeitspapier des Jahres aus. Die deutschen Wissenschaftler beschäftigen sich in ihrem Papier mit der Tatsache steigender Strompreise und gleichzeitig sinkender Bereitschaft der Verbraucher höhere Kosten für "grünen" Strom in Kauf zu nehmen.

Die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie sowie für Umelt und Naturschutz haben heute (9.4.) in Berlin weitere 60 Unternehmen für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen der Jahresveranstaltung der Initiative.

Am Roundtable: "Wärmewende als Querschnittsaufgabe kommunaler Unternehmen" nahmen teil ...

Am Roundtable "Innenstadtentwicklung" nahmen teil ...

Das Magazin für Kommunalwirtschaft

Termine / Veranstaltungen

 

19.04.2018 Bonn

 

 

Wie kommuniziert die Stadtgesellschaft?

 

22./24.04.2018 Aachen

 

 

Deutscher Stadtmarketingtag: Häuser allein machen keine Städte...

 

27.04.2018 Berlin

 

 

Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

 

02.05.2018 Stuttgart

 

 

VDI-Industriedialog: Urbane Produktion und urbane Logistik

 

07./08.05.2018 Soest

 

Retailer Meeting 2018 - Das Treffen der Einzelhandelsspezialisten

 

17./18.05.2018 Erfurt

 

 

VKU-Forum Energiewende 2018: Geschäftsfelder sichern

 

 

04.07.2018 Stuttgart

 

 

Smart Energy and Mobility Solutions

 

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm