Weit mehr als ein Viertel aller Rentner ist in den ersten drei Jahren nach dem Übergang in eine Altersversorgung weiterhin aktiv. Rund 90 Prozent der Erwerbstätigen im Rentenalter haben Spaß bei der Arbeit, brauchen den Kontakt zu anderen Menschen oder wünschen sich weiterhin eine Aufgabe. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) hervor.

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel. Wie in Deutschland künftig eine gute Trinkwasserqualität sichergestellt und der Zustand der Gewässer verbessert werden kann, soll der "Nationale Wasserdialog" klären helfen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) eröffnete heute (16.10.) die auf auf zwei Jahre angelegte Aktivität.

Dortmund nimmt weiter Kurs in Richtung Smart City: 24.600 Leuchten und über 10.000 Laternenmasten werden in den nächsten acht Jahren ersetzt.

Die Photovoltaikanlagen in Europa steuern 2018 auf einen Rekordwert bei der Erzeugung von Solarstrom zu. Am vergangenen Freitag (12.10.2018) wurde die Marke von 100 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom überschritten. Gut einen Monat früher als 2017 (21.11.). Das geht aus einer Statistik des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) in Münster hervor.

Uli Paetzel (Foto) wird neuer Präsident der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA). Die Mitgliederversammlung wählte Paetzel kürzlich in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Otto Schaaf.

Überfüllte Glascontainer könnten bald der Vergangenheit angehören. In Bochum testet die für Abfallentsorgung und Stadtreinigung zuständige USB Bochum GmbH ein Sensorsystem, das kontinuierlich die Füllmengen meldet. 

Zehn nationale Verbände der Energiewirtschaft in Europa haben heute (10.10.) in Berlin einen gemeinsamen Appell  zur Sicherung der europäischen Stromversorgung verabschiedet. Die Verbände bekennen sich zu den europäischen Klimaschutzzielen. Gleichzeitig müsse der Energiemarkt im Sinne der Versorgungssicherheit weiter entwickelt werden.

Die neuen "Smart Benches" in der Konstanzer Innenstadt sind mehr als nur Sitzbänke.

Philipp Vohrer (Foto re), langjähriger Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in Berlin, ist seit dem 1. Oktober Leiter Politik und Marketing beim Windenergieanlagen-Hersteller Enercon.

Seine Position beim AEE hat vorerst kommisarisch Nils Boenigk (Foto li) übernommen. Boeingk ist seit fünf Jahren stellvertretender AEE-Geschäftsführer. (ik/Fotos: AEE) 

Die Unternehmen in Deutschland zeigen Unzufriedenheit mit dem Status quo der Energiewende. Laut "IHK-Energiewende-Barometer 2018", das der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) kürzlich veröffentlicht hat, fordern zwei Drittel der Unternehmen eine zügige Entlastung der Wirtschaft bei den Energiekosten.

Am Roundtable "Innenstadtentwicklung" nahmen teil ...

Termine / Veranstaltungen

23./24.10.2018 Fulda

 

 

Metering Days 2018

06.11.2018 Berlin 

 

 

Parlamentarischer Abend der Agora: Wärmewende 2030 - Geht es auch ohne Energieeffizienz?

 

05./06.11.2018 Düsseldorf

 

10. Deutscher Fachmarktimmobilien-Kongress

06./07.11.2018 Dresden

 

10. KWK-Kongress: Industrieller und kommunale KWK-Einsatz

 

22.11.2018 München

 

Kommunale Steuerungsmöglichkeiten und aktuelle Aspekte der Einzelhandels- und Innenstadtentwicklung 

 

25./27.11.2018 Berlin

 

 

Internationale Tagung  Netzwerk Bürgerhaushalt

                          
mehr ...   

Der "rathausconsult Roundtable"

 DUU5556 1280x854Foto: rc/Hartmut Bühler

Die Fachgespräche unserer "Roundtables" im Printformat & Videos finden Sie auch bei YouTube.

Die UBG: IT-Services, Verlag und Druckerei


Imagefilm